Mittwoch, 30. September 2020


Kultur

7. – 23. Juli 2017

UTOPIA TOOLBOX Container - Programm

Ein temporäres ’Ministerium für Zukunftsträume und Utopien’:
07.–14. Juli: Ludwig-Maximilian-Universität, Geschwister Scholl Platz
14.–23. Juli St. Markus, Gabelsbergerstr. 6

Ein Projekt von Utopia Toolbox (initiiert von Juliane Stiegele) in Zusammenarbeit mit St. Markus, München, der Evangelischen Stadtakademie München und der Kunstpastoral der Erzdiözese München|Freising in St. Paul.

Alle Veranstaltungen mit Ausnahme der Werkzeugtage [Kostenbeitrag] sind kostenlos.

Alle Infos auf www.utopiatoolbox-muenchen.de

14. – 23. Juli
St. Markus
Gabelsbergerstr. 6, 80333 München

Freitag 14.7.

16 – 18 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Container vor St. Markus


Samstag 15.7.

14–ca. 21 Uhr Werkzeugtag ARBEIT
Workshop
mit allen Sinnen über Aspekte der menschlichen Arbeitswelt
UTOPIA TOOLBOX Team, St. Markus
Anmeldung erforderlich unter office@utopiatoolbox.org

12–18 Uhr Living Installation
mit der Restauratorin Helena Ernst, die im Kirchenschiff von St. Markus ihrer gewohnten Arbeit nachgeht


Sonntag 16.7.

11:15 Uhr Studentengottesdienst mit Jörg Lauster, St. Markus

12:30 – 14 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Container vor St. Markus

20:15 Uhr Der falsche Pfarrer – Predigttausch von ev. und kath. Gemeinde
Utopie-Predigt
des evangelischen Pfarrers Olaf Stegmann in der katholischen Kirche St. Paul
+ Inflatable Container, UTOPIA TOOLBOX


Montag, 17.7.

12 – 18 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Containervor St. Markus

12:30 – 13:30 Uhr Plantreff: Werkstattgespräch zur Utopie von Kirche
Gespräch mit Jutta Höcht-Stöhr (Evangelische Stadtakademie München), Pfarrer Olaf Stegmann (St. Markus), Pfarrer Rainer Hepler (St. Paul), Ulrich Schäfert (Kunstpastoral der Erdiözese München und Freising in St. Paul) sowie spontangeladenen Experten.
in St. Markus

19 Uhr Reformation quer denken
Vortrag mit Harald Lesch
in St. Markus


Dienstag 18.7.

12 – 18 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Container vor St. Markus

12:30 – 13:30 Uhr Plantreff: Werkstattgespräch zur Utopie von Kirche
Gespräch mit Jutta Höcht-Stöhr (Evangelische Stadtakademie München), Pfarrer Olaf Stegmann (St. Markus), Pfarrer Rainer Hepler (St. Paul), Ulrich Schäfert (Kunstpastoral der Erdiözese München und Freising in St. Paul) sowie spontangeladenen Experten.
in St. Markus

19 Uhr Kunst als Form zivilen Widerstandes
Film / Gespräch
"The Yesmen save the world" (Film von Mike Bonnano und Andy Bichlbaum) und Beiträge von UTOPIA TOOLBOX
in St. Markus


Mittwoch 19.7.

12 – 18 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Container vor St. Markus

12:30 – 13:30 Uhr Plantreff: Werkstattgespräch zur Utopie von Kirche
Gespräch mit Jutta Höcht-Stöhr (Evangelische Stadtakademie München), Pfarrer Olaf Stegmann (St. Markus), Pfarrer Rainer Hepler (St. Paul), Ulrich Schäfert (Kunstpastoral der Erdiözese München und Freising in St. Paul) sowie spontangeladenen Experten.
in St. Markus

18 Uhr Zwischen Himmel und Erde
Musik/Klang
„Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang“
in St. Markus


Donnerstag 20.7.

12 – 18 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Container vor St. Markus

12:30 – 13:30 Uhr Plantreff: Werkstattgespräch zur Utopie von Kirche
Gespräch mit Pfarrer Olaf Stegmann, St. Markus, und Pfarrer Rainer Hepler und spontan geladenen Experten, St. Markus

19 Uhr Menschen aus dem Viertel erzählen
Vortrag/Gespräch
Matthias Rinke, Schreibwarenhändler aus der Agnesstraße in Schwabing
in St. Markus


Freitag 21.7.

12 – 18 Uhr Interviews im UTOPIA TOOLBOX Containervor St. Markus

12:30 – 13:30 Uhr Plantreff: Werkstattgespräch zur Utopie von Kirche
„Markusplatz– Ein neuer FreiRaum in der Maxvorstadt“
Gespräch mit Pfarrer Olaf Stegmann und spontan geladenen Experten
in St. Markus

19 Uhr The Human Scale
Dokumentarfilm
von Jan Gehl (Dänemark, 2012)
mit anschließendem Gespräch mit der Stadtforscherin Simone Egger
in St. Markus


Samstag 22.7.

14 – ca 21 Uhr Werkzeugtag MUT
Workshop
mit allen Sinnen
UTOPIA TOOLBOX Team, St. Markus
Anmeldung erforderlich unter office@utopiatoolbox.org


Sonntag 23.7.

11:15 Uhr Der falsche Pfarrer – Predigttausch von ev. und kath. Gemeinde
Utopie-Predigt
des katholischen Pfarrers Rainer Hepler in der evangelischen Kirche St. Markus
Mit einem besonderen Messgewand von UTOPIA TOOLBOX
in St. Markus

12:30 – 14 Uhr Letzte Interviews im UTOPIA TOOLBOX Containervor St. Markus

17 Uhr Leeren des UTOPIA TOOLBOX Containers
Gemeinschaftsaktion zum Mitmachen

18 Uhr – open end
Hochzeitsmahl der Geisteshaltungen
Abschlussessen für Alle
mit kollektivem Buffet
in St. Markus


Nach dem Ende des Projektes

Dienstag 25.7.
Die Frage "Was willst du wirklich?" wird auf einer Platte am ehemaligen Standort des UTOPIA TOOLBOX Containers vor St. Markus in den Boden eingelassen. Ein bleibender Nachklang des Projektes, der auch in Zukunft Passanten an ihr eigenes Potential und ihre Kreativität erinnern will.

Herbst 2017
Vorstellung der Projekt-Dokumentation auf DVD
Die Gesamtdokumentation steht für alle Teilnehmer und Interessierte zur Verfügung.
Datum und Veranstaltungsort werden rechtzeitig auf der Projektwebsite
utopiatoolbox-muenchen.de bekanntgegeben.



Neuigkeiten

Sophia, der Tod und ich

von Thees Uhlmann
Premiere am Di, 15. September 2020 um 20:00 Uhr im Zentraltheater
Regie: Max Wagner
Mit: Jan Viethen, Thiemo Meitner, Marysol Barber-Llorente
mehr >

Requiem für Verschwundene

Eine Hörinstallation für einsam und unbemerkt Verstorbene und für diejenigen, die zukünftig einsam und unbemerkt sterben werden
von Gesche Piening
19. September bis 22. November 2020
Die Installation ist einzeln besuchbar und findet ganztags unter freiem Himmel neben der St. Lukaskirche (Mariannenplatz, 80538 München) statt. Eintritt frei.
mehr >

Wir waren nie weg. Die Blaupause

Ein heimattreuer Western von Christiane Mudra
Aktualisierte Wiederaufnahme zum 40. Jahrestag des Oktoberfestattentats
am Mittwoch, 23.09. 2020 um 18:00 Uhr
und am Sonntag, 27.09. um 14:30 Uhr
mehr >

Hotel Giesing

Das Viertel bleibt dreckig und die Kunst frei
Ein dunkeldeutsches Singspiel
von Cornel Franz und Markus Lehmann-Horn
Mittwoch, 30. September und Donnerstag, 1. Oktober 2020 um 20:00 Uhr im UTOPIA
mehr >

Hirn der Finsternis

Ein Spiel um Gehen und Vergessen von Traummaschine Inc
Für alle ab 10 Jahren.
Uraufführung am Donnerstag, 15. Oktober 2020 im Ostpark in Berg am Laim
mehr >

Kein Kläger

NS-Juristen und ihre Nachkriegskarrieren
Ein interaktives Game im Stadtraum mit Zeitzeugnissen und Schauspielern von Christiane Mudra
Am Mi, 28.10. und So,0 1.11. um 19:30 Uhr,
Fr, 30.10. und Sa, 31.10. um 18:00 Uhr im Rahmen des RODEO-Festivals
mehr >

Die Haltestelle

Endlich wieder zu sehen!
Die Haltestelle
Ein Theaterstück von Stefan Kastner
Wiederaufnahme am 10. und 11. November 2020 im schwere reiter
Mehr Infos dazu in Kürze!
mehr >

Karl im All zu Hause

Musiktheater von Cailtin van der Maas
Premiere am 4. Februar 2021 im schwere reiter
Weitere Vorstellungen: 5. – 07. Februar 2021
mehr >

Kulturletter

Gerne informieren wir Sie über alle Veranstaltungen und Projekte, die wir betreuen. Schicken Sie uns hierfür bitte eine Mail an pr@kathrin-schaefer.de.
Für den Newsletterversand speichern wir nur Ihre Mailadresse, ggf. auch Ihren Namen, wenn Sie ihn uns mitteilen. Bitte lesen Sie hierzu auch unser Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Newsletter. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
mehr >

Instagram & & Facebook & Twitter

Ab sofort auch auf Instagram:
https://www.instagram.com/kathrin_schaefer_kulturpr

Facebook:
https://www.facebook.com/kathrin.schafer

und Twitter:
http://twitter.com/kathrinschaefer