Montag, 22. April 2019


Tanz

Und jetzt...?

Das 10. Tanztheater-Projekt der Reihe »Wohin des Wegs?« des HASTING-Studios für Damen und Herren jenseits der 60

Vom 6. Februar bis 24. Juli 2014 jeden Donnerstag 10.00 - 13.00 Uhr (ausgenommen in den bayerischen Schulferien).

im HASTING Studio für zeitgenössischen Tanz
Ganghoferstraße 68b
c/o Studio DanceSpirit
Rückgebäude 1. Stock
80339 München

Die Aufführung des gemeinsam erarbeiteten Tanztheater-Stückes wird am 19. und 20. Juli 2014 stattfinden.
Das Stück, seine Inhalte, seine Dramaturgie und deren Umsetzung in Tanz, Bewegung und Theater werden während des Projekts gemeinsam mit den Teilnehmer/innen erarbeitet.
Jede und jeder kann mitmachen! Vorerfahrungen im künstlerischen Tanz oder Theater sind nicht erforderlich!

Projekte in dieser Reihe wurden vom Bezirksausschuss Schwabing und vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.

Weitere Infos finden Sie unter www.hasting-tanz-studio.de.



Neuigkeiten

Kein Kläger

NS-Juristen und ihre Nachkriegskarrieren
von Christiane Mudra
Ein interaktives Game  mit Zeitzeugnissen und Schauspielern
Uraufführung am 11. Juli 2019 um 19.30 Uhr im Münchner Stadtraum
mehr >

Mitten in der Nacht in einem dunklen Haus irgendwo in der Welt

Ein Theaterprojekt von Caitlin van der Maas
nach Motiven von “Szenen einer Ehe” von Ingmar Bergman
Für Jugendliche ab 14 Jahren 
Premiere am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 19:00 Uhr im HochX
mehr >

DIVAS! MANON, TOSCA, MINNIE

Eine Trilogie von Lulu Obermayer nach Giacomo Puccini
Am Freitag, 3. Mai 2019 um 19.00 Uhr: "Manon Lescaut" und "Tosca"
Am Samstag, 4. Mai 2019 um 19.00 Uhr: "The Girl(s) of the Golden West"
mehr >

Minetti

von Thomas Bernhard
Premiere am 11. April 2019 um 20.00 Uhr im Theater Blaue Maus 
Mit Gerd Lohmayer, Andreas Bittl, Birgit Werner
Regie: Alois-Michael Heigl
mehr >

Raritäten (Seltene Sachan)

Musikkabarett von und mit Stephan Zinner
Tourdaten: www.zinners-seite.de
mehr >

Kulturletter

Gerne informieren wir Sie über alle Veranstaltungen und Projekte, die wir betreuen. Schicken Sie uns hierfür bitte eine Mail an pr@kathrin-schaefer.de.
Für den Newsletterversand speichern wir nur Ihre Mailadresse, ggf. auch Ihren Namen, wenn Sie ihn uns mitteilen. Bitte lesen Sie hierzu auch unser Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Newsletter. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
mehr >