Donnerstag, 14. November 2019


Theater

21. Juli 2016

Short-lived

Kurzoper von Caitlin van der Maas

Musik: Tom Smith
Kostüm: Henriette Müller
Sänger: Robson Tavares

Ausgezeichnet mit dem 2. Preis beim Giesinger Kulturpreis 2016 "15 minutes of fame – Mjunik Mini Musical".

Photos: András Mezei Walke

Der Giesinger Kulturpreis prämiert neue Ideen für Musical und Oper:

Zur 10. Ausgabe des Giesinger Kulturpreises hatte das Kulturzentrum Giesinger Bahnhof in Kooperation mit der Kulturstiftung der Versicherungskammer Bayern den Wettbewerb "Mjunik Mini Musical" ausgerufen. Eingereicht werden sollten 15-minütige Vorschläge zur Zukunft des Musicals und/oder der Oper. In Anlehnung an den Andy Warhol zugeschriebenen Satz "In Zukunft kann jeder für 15 Minuten weltberühmt sein" wurde nach der schönsten (Trash)-Oper und dem besten Mini-Musical der Stadt gesucht.



Neuigkeiten

SHOUT OUT LOUD

Eine immersive Theaterinstallation von Karen Breece
Uraufführung am So., 17. November 2019 um 19:00 Uhr im BLITZ Club (Museumsinsel 1 / via Ludwigsbrücke
80538 München)
mehr >

AYSE X Staatstheater

Deutschland bekommt ein neues Theater!
Eröffnungstage vom 21. bis 24. November 2019
mehr >

Nur ihr wisst, ob wir es geschafft haben werden!

von Emre Akal
Uraufführung am Do., 21. November 2019 um 20 Uhr im AYSE X Staatstheater.Weitere Vorstellungen am 22., 23. und 24. November 2019
mehr >

Absolute Giganten

Nach dem Film von Sebastian Schipper
Zusatzvorstellung am samstag, 23. November 2019 um 20:00 Uhr im Zentraltheater
mehr >

Und wir sollten schweigen? – Künstlerinnen in St. Paul

Ausstellung bis 24. November 2019
täglich geöffnet von 8:30 - 17:00 Uhr
Gezeigt werden Werke von:
Birthe Blauth: bblauth.de
Patricija Gilyte: www.patricija-gilyte.net
Sarah Lehnerer: www.sarahlehnerer.de
Nina Annabelle Märkl: ninamaerkl.com
Lorena Herrera Rashid:
www.galerie-schoettle.de,LorenaHerreraRashid
Susanne Wagner: www.susannewagner.com
mehr >

Raritäten (Seltene Sachan)

Musikkabarett von und mit Stephan Zinner
Tourdaten: www.zinners-seite.de
mehr >

Kulturletter

Gerne informieren wir Sie über alle Veranstaltungen und Projekte, die wir betreuen. Schicken Sie uns hierfür bitte eine Mail an pr@kathrin-schaefer.de.
Für den Newsletterversand speichern wir nur Ihre Mailadresse, ggf. auch Ihren Namen, wenn Sie ihn uns mitteilen. Bitte lesen Sie hierzu auch unser Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Newsletter. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
mehr >