Mittwoch, 19. Dezember 2018


Film

Im Rahmen der »Langen Nacht der Museen«

Into the Abyss

Dokumentarfilm von Werner Herzog

Am Samstag, 20. Oktober 2012 ab 19 Uhr Uhr in der Kirche St. Paul

ab 19.00: Mehrmalige Filmvorführungen
(Der Film ist auch in Ausschnitten spannend.)
ca. 20.40: In einer Pause findet ein Gespräch mit einem Gefängnisseelsorger statt.
Ende 0.30 Uhr

U-Bahn Theresienwiese oder Lange-Nacht-Bus Tour Innenstadt
Haltestelle St.-Pauls-Kirche

Das Ticket kostet 15,– € und gilt für einen Erwachsenen mit bis zu vier Kindern (4 – 14 Jahre) als Eintrittskarte für alle beteiligten Spielstätten sowie als Fahrkarte für die MVG-Shuttlebusse.

Die Tickets sind in allen Spielstätten, und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Kirche St. Paul / St.-Pauls-Platz 11
U4/U5 Haltestelle Theresienwiese
Lange-Nacht-Bus Tour Innenstadt
Die MVG-Shuttlebusse halten direkt vor der St.-Pauls-Kirche!

Mehr Informationen zur »Langen Nacht der Museen« finden Sie hier:
www.muenchner.de/museumsnacht

Mehr Infos zu St. Paul:
http://www.erzbistum-muenchen.de/StPaulMuenchen



Neuigkeiten

RODEO 2018

Wir sagen DANKE!
Nach drei Ausgaben von RODEO (2014-2016+2018) bedanken wir uns sehr herzlich bei allen JournalistInnen, PartnerInnen, KollegInnen und ganz besonders bei Sarah Israel udn dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.
mehr >

Vor dem Auftritt

Fotos von Cordula Treml
Von Do, 10. Januar bis Fr, 01. März 2019 im Bürger- und Kulturhaus Gauting
mehr >

Frau F. hat immer noch Angst

Ein Projekt von Emre Akal
Uraufführung am 15. Januar 2019 um 20 Uhr im HochX
Weitere Termine vom 17. bis 20. Januar 2019
mehr >

Raritäten (Seltene Sachan)

Musikkabarett von und mit Stephan Zinner
Premiere am 6. Februar 2019 um 20 Uhr im Lustspielhaus
mehr >

record play stop rewind

Eine Tonträger*in Performance von Annette Geller / MOM & Team
Uraufführung am Mittwoch, 6. Februar 2019 um 10:00 Uhr im Kulturzentrum „Einstein Kultur“ (Einsteinstraße 42, 81675 München)
Für alle ab 12 Jahren
mehr >

Kulturletter

Gerne informieren wir Sie über alle Veranstaltungen und Projekte, die wir betreuen. Schicken Sie uns hierfür bitte eine Mail an pr@kathrin-schaefer.de.
Für den Newsletterversand speichern wir nur Ihre Mailadresse, ggf. auch Ihren Namen, wenn Sie ihn uns mitteilen. Bitte lesen Sie hierzu auch unser Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Newsletter. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
mehr >