Mittwoch, 19. Januar 2022


Theater

Leopardenmorde

K.U.R.S.K (Gessnerallee Zürich)

Performance/Theater (in deutscher Sprache)

Fr., 07.04. | HochX | 20.00 – 22.00 Uhr
So., 09.04. | HochX | 20.15 – 21.45 Uhr

KONZEPT, REGIE, PERFORMANCE, TEXT Timo Krstin
PERFORMANCE, TEXT, DRAMATURGIE Liliane Koch
SZENOGRAFIE, PERFORMANCE Lukas Sander
MUSIK, PERFORMANCE Rosanna Zünd

Eine Produktion von K.U.R.S.K in Koproduktion mit Freischwimmer. Gefördert von Stadt Zürich Kultur und Kultur Kanton Zürich.

Die K.U.R.S.K ist ein Künstlerkollektiv aus Zürich, das in wechselnden Konstellationen Theater zwischen Aktivismus, Körperkult, Politik und Literatur auf die Bühnen bringt. Einzige Konstanten sind Timo Krstin (Regie), Lukas Sander (Bühne) und Liliane Koch (Dramaturgie). Ihre erste Produktion wurde beim Körber Studio für Junge Regie in Hamburg gezeigt. Seitdem entwickeln sie unterschiedlichste Formate: eine Besetzung des Cabaret Voltaire, Performances im öffentlichen Raum, gespielte Gedichte, nächtelange Ekstasen.



Neuigkeiten

Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Video-Installation von Stefan Hunstein
Bis 1. März 2022 in St Paul
Öffnungszeiten St. Paul:
Täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
mehr >

Kulturletter

Gerne informieren wir Sie über alle Veranstaltungen und Projekte, die wir betreuen. Schicken Sie uns hierfür bitte eine Mail an pr@kathrin-schaefer.de.
Für den Newsletterversand speichern wir nur Ihre Mailadresse, ggf. auch Ihren Namen, wenn Sie ihn uns mitteilen. Bitte lesen Sie hierzu auch unser Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Newsletter. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
mehr >

Instagram & & Facebook & Twitter

Ab sofort auch auf Instagram:
https://www.instagram.com/kathrin_schaefer_kulturpr

Facebook:
https://www.facebook.com/kathrin.schafer

und Twitter:
http://twitter.com/kathrinschaefer